Ausgangssituation
Um für seine weltweit 15.000 Mitarbeiter hochwertige und kosteneffiziente IT Services anbieten zu können startete der Schweizer Industriekonzern ein umfassendes Modernisierungsprogramm. Hauptziele waren den IT-Betrieb zu zentralisieren und eine serviceorientierte Betriebsstruktur einführen. TEAL erhielt die Aufgabe, die konzerneigenen Rechenzentren zu konsolidieren und zu modernisieren. Die Datacenter sollten als Private Cloud Infrastruktur auf Basis von Microsoft Virtualisierungs- und Management-Technologien konzipiert werden, um größtmögliche Flexibilität und Kosteneffizienz zu gewährleisten.

Lösungsweg
TEAL begleitete das komplette Projekt von der Anforderungsanalyse über die Design-Erstellung und die Implementierung bis hin zur Abnahme. Nach erfolgreichem Go-Live steuerten wir temporär das Betriebsteam und unterstützten das Service-Onboarding, bis der Betrieb erfolgreich zu einem Offshore Delivery Center überführt wurde.

Ergebnis
Durch die Zusammenarbeit mit TEAL konnte der Konzern bereits nach wenigen Monaten den produktiven Betrieb der Private Cloud aufnehmen. Im Zuge der Kooperation wurden die Zentralisierungsziele des Kunden durch eine beständige Erweiterung und Verbesserung der Lösungen maßgeblich unterstützt.

© 2018 TEAL Technology Consulting GmbH